Vertrauen durch Kompetenz Willkommen bei der Baugewerken- und Zimmerer-Innung

In der Baugewerken- und Zimmerer-Innung sind die unterschiedlichsten Berufsgruppen vertreten: vom Maurer, Zimmerer, Fliesenleger bis zum Brunnenbauer –um nur einige zu nennen, sind vertreten und bringen sich aktiv in die Innungsarbeit ein.


Um gleich zu Beginn eine Mauer einzureißen
Als Maurer baut man nicht nur Mauern. Man braucht ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und viel technisches Verständnis. Von der Grundsteinlegung bis zur Fertigstellung eines Neubaus begleiten die Mitglieder der Baugewerken-Innung Ihre Kunden und verwirklichen individuelle Wünsche.

Die Innung hilft mit Unterstützung des Baugewerbeverbandes Niedersachsen Ihren Mitgliedern dabei in rechtlicher, wirtschaftlicher, sozialpolitischer und fachlicher Hinsicht.


Zimmerer - ein sehr vielseitiger Beruf
Der Neubau hochmoderner Holzhäuser ist nur einer von vielen Tätigkeitsbereichen des Zimmerers. Er widmet sich auch dem Dachgeschossausbau, der Verbesserung der Wärmedämmung im Fassaden,- Wand- und Dachbereich, dem Einbau von Solar- und Fotovoltaikanlagen sowie der Eindeckung von Dächern.

Die Vorteile der Mitgliedschaft in der Innung liegen nach Einschätzungen des Obermeisters auf der Hand. Innungsmitglieder können unkompliziert eine Rechts- oder Unternehmensberatung in Anspruch nehmen. Experten des Baugewerbeverbandes stehen hier zur Verfügung. Das könne etwa bei den komplexen Problemen im Zuge einer Betriebsübergabe ein wichtiger Vorteil sein, so der Obermeister.
Das Miteinander der Innungsbetriebe wird durch die Mitgliedschaft gefördert. Es geht darum, in anderen Betrieben nicht nur den Mitbewerber zu sehen, sondern auch den Partner. So wird sich ausgeholfen, wenn beispielsweise einmal eine teure Maschine ausfällt oder mal kurzfristig Material fehlt. 

Der gesamte Vorstand der Zimmerer-Innung ist immer dankbar für Anregungen, sei es für Vortragsthemen bei den Innungsversammlungen oder weitere Verbesserungsvorschläge.


Innungsmitglied - Warum ich?
Weil ich ...

  • meine Interessen aktiv umgesetzt sehe
  • Einfluss auf die berufliche Fortbildung und Entwicklung nehmen kann.
  • von verschiedenen Rahmenabkommen z.B. im Bereich der Arbeitssicherheit oder Versicherungsbranche profitieren kann
  • die Maßnahmen der Werbung und Öffentlichkeitsarbeit nutzen kann
  • dem Bauherrn versichern kann, mit dem Innungsbetrieb einen kompetenten und leistungsstarken Partner zu haben
  • den Erfahrungsaustausch unter Kollegen "über den Tag hinaus" nicht mehr missen möchte
  • die von der Industrie beim Zentralverband hinterlegte Gewährleistung für Produkte habe


Hier dabei sein, bedeutet immer am Ball zu bleiben und Mitglied in einer starken Gemeinschaft zu sein.


Innungsmitgliedschaft bedeutet: 
Mitbestimmen, mitentscheiden, die Zukunft gestalten.

Die –Experten der Kreishandwerkerschaft und des Baugewerbeverbandes (BVN) helfen den Mitgliedern bei allen baurechtlichen, technischen und betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten. Auch den Bürgschaftsbedarf können Mitglieder schnell, unbürokratisch und konkurrenzlos günstig über uns abwickeln.

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:365
Baugewerken- und Zimmerer-Innung Cuxhaven-Land Hadeln Elfenweg 6
27474 Cuxhaven

(0 47 21) 3 80 61
(0 47 21) 5 19 46
cuxhaven@handwerk-elbeweser.de

Ansprechpartner Friedo Wege Obermeister

(0 47 24) 17 22
friedowege@live.de

Innungsmitglied werden
und profitieren!

Dabei sein zahlt sich aus. Rufen Sie uns einfach an.
Wir beraten Sie gerne.

Mehr erfahren

Die Mitgliedschaft der Innung beinhaltet ebenfalls die Mitgliedschaft zum jeweiligen Fachverband. Auf Landesebene erfolgt dann die Interessenvertretung über die Landesverbände. Dort können weitere Leistungen, wie technische und betriebswirtschaftliche Beratung angefragt und fachspezifische Muster/Formulare abgerufen werden.

Hier finden Sie mehr zum Fachverband: www.bkv-nord.de


Termine

  • 26.11 – 27.11.2019, Artilleriestraße 6a, 27283 Verden

    Baulohn - Grundlagenseminar

    Seminar des Baugewerbeverbandes Niedersachsen.

     

    Marion Petersen von der Firma DATEV und Rechtsanwalt Ulf Mosenthin vermitteln die nötigen Grundkenntnisse in der Baulohnabrechnung im Bauhauptgewerbe.

    Mehr erfahren
  • 03.12.2019, 09:00 – 16:30 Uhr, Artilleriestraße 6a, 27283 Verden

    Baulohn- aktuelle Änderungen

    Seminar des Baugewerbeverbandes Niedersachsen.

    Marion Petersen von der Firma Datev und Rechtsanwalt Ulf Mosenthin vermitteln die aktuellen Änderungen in der Baulohnabrechnung im Bauhauptgewerbe.

    Mehr erfahren

Quellen:

Titelbild: www.amh-online.de

Premiumpartner

Kreishandwerker­schaft Elbe-Weser