Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade ist die Rechtsaufsicht der Kreishandwerkerschaft,  u.a. auch von der Kreishandwerkerschaft Elbe-Weser.

Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade betreut rund 28.000 Mitgliedsbetriebe mit etwa 150.000 Beschäftigten. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, die eine Vielzahl von Aufgaben für ihre Mitglieder erbringt. Diese Aufgaben sind gesetzlich in der Handwerksordnung festgelegt.
Das oberste Selbstverwaltungsorgan der Handwerkskammer ist die Vollversammlung. Sie wählt unter anderem den Vorstand, die Ausschüsse, die Geschäftsführung und stellt den jährlichen Haushaltsplan fest.


Vorstand
Der Vorstand der Handwerkskammer besteht aus einem Präsidenten und zwei Vizepräsidenten, davon einer von der Arbeitnehmerseite, und neun weiteren Mitgliedern, von denen drei Arbeitnehmervertreter sein müssen.


Geschäftsführung
Auch die Geschäftsführung, die aus hauptamtlichen Mitarbeitern der Handwerkskammer besteht, wird von der Vollversammlung gewählt. Der Vorstand ist für die Verwaltung der Handwerkskammer verantwortlich. Nach außen wird die Handwerkskammer durch den Präsidenten und den Hauptgeschäftsführer vertreten.


Selbstverwaltung
Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade nimmt zahlreiche hoheitliche Aufgaben wahr, die ihr der Staat übertragen hat. Dies sind zum Beispiel das Führen der Handwerks- und Lehrlingsrolle, die Regelung und Überwachung der Berufsausbildung, die Errichtung von Prüfungsausschüssen, der Erlass von Prüfungsverordnungen oder die Erteilung von Ausnahmebewilligungen und Ausübungsberechtigungen.
Diese Aufgaben werden durch die starke Einbeziehung der ehrenamtlich tätigen Handwerkerinnen und Handwerker kompetenter, effektiver und praxisnäher erfüllt, als es bei direktem staatlichem Tätigwerden der Fall wäre. Die Bedeutung der ehrenamtlichen Tätigkeit wird insbesondere im Bereich des Prüfungswesens deutlich. Die Handwerker bringen hier nicht nur eine hohe Sach- und Fachkompetenz in die Prüfungen ein, sondern tragen dadurch auch zu einer wesentlichen Kosteneinsparung bei.


Aufgaben
Wir sind die Institution, die das Know-how für das gesamte Handwerk und der darin arbeitenden Menschen hat. Gemeinsam mit dem Ehrenamt gestalten wir die Entwicklung der Handwerkskammer und arbeiten dabei vertrauensvoll und partnerschaftlich zusammen. Wir verstehen uns als moderner Dienstleister, der die Bedürfnisse der Mitglieder in den Mittelpunkt stellt. Wir sind darüber hinaus Berater und Mittler der handwerklichen Interessen gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Unsere Aufgabenbereiche sind: Interessenvertretung und Öffentlichkeitsarbeit, hoheitliche Aufgaben sowie individuelle Bildungs- und Beratungsleistungen. Mit der Unterstützung der dualen Ausbildung und einer qualifizierten Weiterbildung sichern wir die Zukunft des Handwerks. Wir suchen den Dialog mit Partner und entwickeln gemeinsam Lösungen, um das Handwerk bei der Bewältigung seiner zukünftigen Herausforderungen zu unterstützen.


Vollversammlung
Die Vollversammlung besteht aus gewählten Mitgliedern. Zwei Drittel der Mitglieder sind Arbeitgeber, ein Drittel der Mitglieder müssen Gesellen oder andere Arbeitnehmer mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung sein, die im Betrieb eines selbstständigen Handwerkers oder in einem handwerksähnlichen Betrieb des Handwerkskammerbezirks beschäftigt sind. Bei der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade besteht die Vollversammlung aus 45 Mitgliedern; davon sind 30 von der Arbeitgeber- und 15 von der Arbeitnehmerseite.

Kontakt

Braunschweig
0531 1201-0
Lüneburg
04131 712-0
Stade
04141 6062-0

info@hwk-bls.de
www.hwk-bls.de

Montag bis Donnerstag
07:30-16:30 Uhr
Freitag
07:30-13:00 Uhr

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:591
Bremervörde Poststraße 3
27404 Zeven

(0 42 81) 9 99 05 0
(0 42 81) 9 99 05 29
bremervoerde@handwerk-elbeweser.de
Cuxhaven Elfenweg 6
27474 Cuxhaven

(0 47 21) 3 80 61
(0 47 21) 5 19 46
cuxhaven@handwerk-elbeweser.de
Osterholz-Scharmbeck Bremer Straße 21
27711 Osterholz-Scharmbeck

(0 47 91) 20 75
(0 47 91) 1 25 33
osterholz@handwerk-elbeweser.de
Rotenburg (Wümme) Mühlenstraße 1
27356 Rotenburg

(0 42 61) 9 29 90
(0 42 61) 9 29 92 9
rotenburg@handwerk-elbeweser.de
Verden Hospitalstraße 3
27283 Verden

(0 42 31) 8 10 62
(0 42 31) 27 76
verden@handwerk-elbeweser.de

Premiumpartner

Kreishandwerker­schaft Elbe-Weser