Ausbildungsplatz als Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement bei der Kreishandwerkerschaft Elbe-Weser (m/w/d)

Wenn Sie neugierig auf einen Ausbildungsplatz mit Vielfalt sind, dann sollten Sie sich bei uns bewerben. Wir bieten zum 1.8.2021 einen Ausbildungsplatz als Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement (m|w|d) in unserer Geschäftsstelle in Zeven an.

 

Die Kreishandwerkerschaft Elbe-Weser, bitte wer?

Die Kreishandwerkerschaft Elbe-Weser ist die Interessenvertretung des regionalen Handwerks in den Landkreisen Cuxhaven-Land Hadeln, Osterholz, Verden und Rotenburg (Wümme). Wir übernehmen eine Vielzahl an Dienstleistungen für unsere Innungen und die angeschlossenen rund 1.500 Mitgliedsbetrieben: Rechtsberatung, Prüfungswesen, Fortbildungen und Geschäftsführung für die Innungen.

 

Was ist zu erledigen?

  • Arbeiten am Telefon: Wichtige Anrufe weiterleiten, Kundenfragen beantworten oder Dienstleister wegen einer Auftragsabwicklung kontaktieren – viele Arbeitsschritte einer Bürokauffrau laufen über das Telefon.
  • Arbeiten am Computer: E-Mails beantworten, Zahlungseingänge überwachen, ein Kassenbuch führen, Geschäftsbriefe verfassen und mit allen gängigen Computerprogrammen, wie Word, PowerPoint und Excel, vertraut sein. 
  • Arbeiten am Empfang: Sobald ein Termin bevorsteht, ist die Kauffrau/der Kaufmann für Büromanagement zur Stelle.
  • Arbeiten mit Kunden: Ob Lob oder Kritik – wenn Beschwerden oder Verbesserungswünsche von Kunden reinkommen, nehmen Kaufleute für Büromanagement dazu Stellung oder geben es an die zuständigen Mitarbeiter weiter.
  • Organisatorische Arbeiten: Firmenevents müssen geplant oder Sitzungen vorbereitet werden. Termine sind eigentlich immer zu koordinieren. Und wenn Büromaterial wie Druckerpapier oder Briefbögen ausgehen, sorgen Kaufleute im Büromanagement für Nachschub.

 

Was sollten Sie mitbringen – Ihre Skills?

  • Organisationstalent: Mit Ihren organisatorischen Fähigkeiten haben Sie alles im Blick: die Rechnung muss raus, der Termin steht an und der Vertrag muss unterschreiben werden.
  • Menschenfreund: Sie sind die Ansprechperson für den ehrenamtlichen Vorstand, die Geschäftsführung, die Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen sowie Kundinnen / Kunden - weswegen Sie kommunikativ und aufgeschlossen sein sollten. 
  • Perfektionist: Ein Komma an der falschen Stelle kann schnell mal zu einer fälschlich überwiesenen Summe führen - mit Ihrer sorgfältigen Arbeitsweise kann Ihnen sowas nicht passieren.

 

Warum wir ein guter Arbeitgeber sind!

Viele gute Argumente sprechen für die Kreishandwerkerschaft Elbe-Weser als Arbeitgeber:

  • Ein Team im Wandel mit niedriger Fluktuation
  • Umfassende Einarbeitung in ein abwechslungsreiches Arbeitsgebiet
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wir sind tarifgebunden (TVL) und eine Körperschaft des öffentlichen Rechts

 

Zusammen sind wir ein 19-köpfiges Team, in dem wir standortübergreifend Hand in Hand, mit Spaß und Freude zusammenarbeiten.

 

Ihre Bewerbung (Anschreiben, Kurzlebenslauf und letztes Zeugnis) senden Sie bitte im PDF-Format und idealerweise in einer Datei bis zum 14. Mai 2021 an halves@handwerk-elbeweser.de.

Ideen, Wünsche, Lob und Kritik?

Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Ihren Kontakt über redaktion@handwerk-elbeweser.de

Premiumpartner

Kreishandwerker­schaft Elbe-Weser