Elektro-Innung Cuxhaven spendet für Elektrolabor der BBS Schule und Ausbildung unterstützen

Die Förderung von Nachwuchskräften ist in allen Bereichen eine der wichtigsten Aufgaben - so auch im Handwerk. Diesen Gedanken unterstützt auch die Elektro-Innung Cuxhaven-Land Hadeln und spendete daher 3.500 € für das Elektrolabor der BBS Cuxhaven. Obermeisterin Martina Rybakowski überreichte den Check mit der Spende dabei an die Schulleitung der Berufsbildenden Schule. 

Mehr zum Projekt des Elektrolabor lesen Sie auf der Website der BBS Cuxhaven.

Ideen, Wünsche, Lob und Kritik?

Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Ihren Kontakt über redaktion@handwerk-elbeweser.de

E-Mail schreiben

Premiumpartner

Kreishandwerker­schaft Elbe-Weser