15.11.2021, 12:43 Uhr, Lüneburg Meistervorbereitung im Kraftfahrzeugtechnikerhandwerk, Teil I und II

Inhalte

Teil I - Fachpraxis Ihr Meisterprüfungsprojekt beschäftigt sich mit einer Situationsaufgabe im Handlungsfeld Fahrzeugsysteme oder Karosserieinstandsetzung. Im anschließenden Fachgespräch präsentieren und begründen Sie Ihr Projekt vor dem Prüfungsausschuss.

Teil II - Fachtheorie Fachorientierte Aufgaben in den Bereichen Kraftfahrzeug-Instandhaltungstechnik und Kraftfahrzeugtechnik. Auftragsabwicklung: Sie erfahren, wie Sie einen Kundenauftrag in allen Einzelschritten kundenorientiert einleiten und abschließen; Auftragsbeschaffung, Vertragsabschluss, Vorbereitung und Durchführung. Alles, was Sie über Betriebsführung und Betriebsorganisation wissen müssen: - Betriebliche Kosten - Marketing - Qualitätsmanagement - Organisation - Logistik - Personalwesen - Arbeitssicherheit

Zielgruppe

Gesellen und Gesellinnen im Kraftfahrzeugmechatroniker-Handwerk Verbindliche Auskünfte zu den Zulassungsvoraussetzungen erteilt die Prüfungsabteilung.

Information

Bitte beachten Sie, dass der Meistertitel aus insgesamt vier Teilen besteht. Zusätzlich zu Teil I und II wird noch der "Geprüfte Fachmann für kaufmännische Betriebsführung (HwO)", anerkannt als Teil III der Meisterprüfung, und der "AdA - Ausbildung der Ausbilder", anerkannt als Teil IV der Meisterprüfung, benötigt. Diese Teile sind alle bei der Handwerkskammer buchbar.

Weitere Informationen und Anmeldung auf den Seiten der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade.

Weitere Termine

Hier finden Sie alle kommenden Termine.

Termine

Premiumpartner

Kreishandwerker­schaft Elbe-Weser